Unterstützen

Spenden

Sach- und Geldspenden nimmt Zirkomania mit Freuden entgegen.
Aktuell suchen wir z.B. Turnmatten oder Puzzlematten.
Für andere Materialspenden (z.B. Baumaterialen, Kostüme, Requisiten…) nehmt mit uns Kontakt auf und fragt, was wir gerade brauchen. Über Hinweise dazu sind wir ebenso dankbar.

Bankverbindung
Zollschuppen e.V.
KN: 307904004
BLZ: 86095604 (Volksbank Leipzig)
IBAN: DE26 86095604 0307 904004
Verwendungszweck: Spende Zirkomania

Zirkomania Vereinsräume – Bis Anfang November 2018 sammeln wir Geld in Form von Nachrangdarlehen!

Zirkomania hat endlich Vereinsräume. Lange haben wir es ersehnt: Platz für den Kostümfundus, für Büroarbeitstische, für die unendliche Reihe an Ordnern, die sich über die Jahre angesammelt haben, für Plena und Arbeitstreffen, für Vereinsfeste und als Anlaufstelle für euch. UND: es gibt ein Schaufenster, in dem wir euch alle Neuigkeiten direkt auf die Straße werfen können. Die Lage? Ideal, mitten in Plagwitz, Merseburger Str. 17, gegenüber vom Kindergarten.

Endlich ein kleiner eigener Platz, endlich alle Vereinsmaterialien an einem Ort und nicht mehr in privaten Haushalten, endlich ein Ort, der geeignet ist, sich damit zu identifizieren. Nein, kein Trainingsraum, obwohl die Höhe ausreicht zum Jonglieren ;-), aber für Kurse ist die Fläche zu klein. Trotzdem ein Anfang, der viel Wachstumspotential für den Verein bietet und viel Ordnung in unsere Strukturen bringt. Aber da Zirkus per definitionem Herausforderung bedeutet, wäre alles zu einfach, wenn da nicht auch ein kleiner Haken wäre. Das Haus wird verkauft, ganz schnell schon. Die Besitzerin möchte gern am 1.1.19 die Schlüssel übergeben und sich nicht mehr drum kümmern müssen. Glücklicherweise droht hier nicht dieselbe Gentrifizierung wie im Rest des Stadtteils. Es gibt gute Aussichten für uns. Das Haus wird gekauft von der Solidarischen Wohnungsgenossenschaft SoWo Leipzig e.G.Das heißt, es wird der Spekulation ein Riegel vorgeschoben. Das Haus kommt vom Markt. Es wird versichert, dass die Flächen nicht gewerblich genutzt, sondern als Wohnraum und für gemeinnützige Initiativen zur Verfügung stehen sollen. Die Mieten bleiben dauerhaft niedrig und dienen nur der Kostendeckung. Die Mieter*innen haben Mitspracherecht, was Ablauf, Umfang und Zeitpunkte von Sanierungsmaßnahmen angeht und wir werden demnächst also sogar sanierte Räume haben. Herrlich! Soweit so gut. Es ist alles vorbereitet: Architekten und Holzguterachterin haben den Bauaufwand eingeschätzt, ein Finanzierungsplan steht, ein Kaufvertrag wird bis Mitte November erarbeitet und soll am 12.12.18 unterschrieben werden. Auch Zirkomania hat sich bereits um Mittel gekümmert, um die Miete bezahlen zu können. Der ganze Traum könnte aber – wie so oft – doch noch am Geld scheitern. Damit die Genossenschaft Bankkredite zum Kauf und zur Sanierung des Hauses aufnehmen kann, braucht sie ca. 20-25% der Gesamtsumme als Eigenmittel. Gemeinsam mit den Bewohner*innen und Nutzer*innen der Ladenräume im Erdgeschoss wird gerade versucht, dieses Geld aufzubringen. Es geht um ca. 130.000€ Eigenanteil. Davon fehlen aktuell noch ca. 50.000€. Bis Ende November sollen die auch noch eingeworben werden. Hier kommt ihr ins Spiel. Wer in einer Zeit der Immobilienspekulation, immer stärkeren Wohnraumknappheit und der zunehmenden Gentrifizierung einem wertvollen Projekt sein Geld leihen möchte, damit es aktiv am konkreten Beispiel gegen diese Tendenzen eingesetzt wird, ist herzlich eingeladen, der SoWo Leipzig e.G. ein privates Nachrangdarlehen zu geben. Den Zinssatz bestimmt ihr selbst, besser also als das Geld bei der Bank zu parken. Für diese Darlehen besteht keine Prospektpflicht, sie sollten möglichst unbefristet, mindestens aber auf 3 Jahre gewährt werden und eine Kündigungsfrist von mindestens 3 Monaten zugestehen. Für alle Summen ab ca. 500€ lohnt es sich ein Darlehen zu geben. Wenn ihr nicht so viel geben könnt, aber euch dennoch beteiligen wollt, nutzt folgende Spendenplattform:

https://www.gofundme.com/manage/gunstigen-wohnraum-erhalten

Hier findet ihr auch nochmal Details zum Haus und zum Kaufvorhaben. Fragen zum Projekt und zu Darlehen beantwortet jederzeit Anne unter anne@zirkomania.de oder Telefon: 0176-31182681

Übrigens unterstützt ihr mit einem Kredit für das Haus Merseburger Str. 17 neben Zirkomania auch folgende Kunstprojekte:

die kleine Galerie Fetti Amore https://www.facebook.com/fettiamore/

sowie das Theater aus dem Hut http://theaterausdemhut.de/

Mitmachen

Bei jedem Vorhaben gibt es viele kleine und große Aufgaben, die mit vielen Menschen leichter und stressfreier zu bewältigen sind. Deshalb suchen wir immer helfende Hände, die uns tatkräftig unterstützen!
Mitmachen geht los bei A wie Aufräumen, über M wie Materialtransport bis Z wie Zirkusrequisiten bauen.
Wenn du Lust hast uns zu unterstützen, dann trage dich in unsere Helfer*innenliste ein und wir melden uns dann bei dir.

Wenn du selbst eine Idee oder ein Vorhaben hast, dass du bei Zirkomania verwirklichen möchtest oder mit dem du uns auf unserem Weg unterstützen kannst, dann sprich uns gerne an. Wir freuen uns über Ideen und Vorschläge.

Helfer*innenliste
[contact-form-7 404 "Not Found"]

Wir werden in unregelmäßigen Abständen Informationen und Hilferufe ;) über diesen Verteiler schicken. Deine Daten werden NICHT an Dritte weitergegeben. Wenn du dich aus diesem Verteiler austragen möchtest, dann schreib uns eine kurze Mail und schon werden wir es erledigen.

Sponsoring

Perspektivisch suchen wir finanzielle Mittel, mit denen wir unsere Arbeit fortsetzen können. Gerade in der Kinder- und Jugendarbeit, sowie in der Arbeit mit förderbedürftigen Personengruppen begeben wir uns in einen wenig gewinnwirtschaftlich-orientierten Sektor. Wir wollen jedoch langfristig, auf hohem Niveau mit erfahrenen Mitarbeiter*innen mit diesen Zielgruppen arbeiten. Das setzt voraus, dass wir ein Arbeitsumfeld gestalten, das diesen vielfältigen und hohen Ansprüchen genügt. Wir freuen uns daher über jedes projektbezogene Sponsoring, genauso wie über kontinuierliche Unterstützung.

Vielen Dank sagen eure ZIRKOMANIAs